Hervorgehoben

Aktuelles:

Vielen Dank an alle
#MSZ-Teilnehmer!

11 Boxen, 15 Winzer/innen, 35 Weine
und mehr als 400 Teilnehmer.

Besser hätten wir uns wohl kaum durch das letzte halbe Jahr Lockdown retten können, als mit diesen spannenden Weinabenden mit tollen Winzern, die wir virtuell, aber trotzdem hautnah in unseren Wohnzimmern erleben konnten. Besonderen herzlichen Dank natürlich an die Winzer/innen für ihre Zeit und spannende Einblicke: Stefan Bietighöfer, Birgit Braunstein, Steffen Christmann, Philipp Corvers-Kauter, Johannes Forster, Oliver Gabel, Ludwig Knoll, Anne Lignères, Sepp Maier, Regine Minges, Andre Stentz und Nik Weis.
Im Juni gehts online bzw. „hybrid“ mit weiteren Weingütern weiter!

Kontakt:

Immer informiert über neue Events:

Finale MSZ-Box #11

Box #11: Südfrankreich

22. Mai 2021

Mit unserer finalen und jecken elften Box machen wir noch mal das, was wir im Sommer hoffentlich wieder eingeschränkt dürfen – verreisen! Diesmal geht es nach Südfrankreich ins Languedoc, zum großartigen bio-dynamischen Weingut von Anne Lignères und ihrer Familie. Dazu zaubert Stefan von der Brasserie Marie in Sülz natürlich auch einen passenden kulinarischen Ausflug in die mediterrane Küche von Südfrankreich. Am Samstagabend gehen wir dann mit Anne vom Château für Euch online.

MSZ-Box #10: BBQ

Box #10

15. Mai 2021

Mit unserer zehnten MSZ-Box läuten wir die Grillsaison ein und möchten mit Euch angrillen. Der heimische Garten oder ein eigener Balkon ist aber nicht zwingend nötig. Fenster aufreißen und die Pfanne bzw. den Ofen benutzen, langt auch. Das Grillmenü kommt aus der „Alten Post“ in Dellbrück. Die passenden Weine dazu kommen diesmal von einem Weingut aus der Südpfalz. Schon im 17. Jahrhundert wurde auf dem Weingut Bietighöfer Weinbau betrieben. Mit Stefan Bietighöfer gehen wir dann am Samstagabend auch für Euch online und werden sicher wieder einen spannendenden und geselligen Abend verbringen.

#TMW Tasting #01: Weingut Forster

Nun wird auch das „Trinkt mehr Wein!“-Logo mit Leben erfüllt. Während wir bei den #MSZ-Boxen immer mit uns schon bekannten Winzern zusammen gearbeitet haben, möchten wir hier mit Euch neue Weingüter, WinzerInnen und natürlich Weine entdecken. Bei unserem ersten YouTube-Tasting starten wir mit einem tollen Familienweingut von der Nahe und einem sehr spannenden Thema. Die Familie Forster hat nämlich eine eigene Wein-Kategorie zusammen gefasst, die wahnsinnig spannend ist: Erdenweine! Zwei Rieslinge und zwei rote Burgunder von unterschiedlichen Böden gegeneinander probieren. „Unsere Erdenweine zeigen das ganz Spektrum unterschiedlicher Böden unserer Region. Mal kraftvoll, elegant, würzig oder subtil mineralisch.“ Konzentration auf Kleinklima, Boden, Jahrgang und begeistert sein, wie groß die Unterschiede beim Endprodukt in den Flaschen sind. Natürlich könnt Ihr bei dem einstündigen Tasting auch wieder aktiv teilnehmen, am besten mit den Weinen zum mit verkosten vor Euch.

Box #09: Sterneküche & Spitzenweine

Box #09

24. April 2021

Mit einem 4-Gänge-Menü aus dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Kölner Restaurant MaiBeck. Jan Maier und Tobias Becker haben ein großartiges Menü für uns zusammengestellt. Und auch Weinkollege Sascha freut sich schon auf unseren Abend und wird gemeinsam mit mir unsere großartigen drei VDP-Weingüter für diesen Abend begrüßen, die jeweils eine Flasche von ihren VDP.Grossen Lage (GG) beisteuern. Aus der Pfalz begrüßen wir Steffen Christmann, von der Mosel Nik Weis und aus Würzburg sind Ludwig Knoll mit dabei. Eine spannende Runde mit großen Weinen also.

Box #08: Mallorca

Box #08

17. April 2021

Ich bedauere es wahnsinnig, dass ich schon seit über einem Jahr nicht mehr auf der Mallorca war und die aktuelle Diskussion um die Freigabe macht auch noch nicht wirklich Lust wieder hinzufliegen. Deshalb hole ich uns diese so vielfältige Insel gemeinsam mit guten einheimischen Freunden im April einfach für uns nach Köln. Mit mallorquinischen Tapas und einer noch recht jungen Bodega nördlichen von Palma. Die beiden Jungwinzer produzieren hier seit ein paar Jahren mit viel Leidenschaft und Authentizität Weine aus typischen mallorquinischen Rebsorten.

Box #07: Frühling & Pfalz

Box #07

10. April 2021

Mit unserer siebten Box haben wir das Frühjahr eingeläutet. Mit beliebten Klassikern Spargel, Bärlauch, Erdbeeren und Rhabarber. Aus diesen kulinarischen Frühlingsbotschaftern hat die „Alte Post“ ein Menü aus vier Gängen gemacht. Mit Spargel-Erdbeer-Salat, Bärlauch-Schaumsuppe, im Hauptgang Loup de mer oder Kalbsfilet und als Dessert gibt es Panna Cotta mit Rhabarber-Kompott. Mehr Frühling geht nicht! Und zwei Winzer aus der nördlichen und südlichen Pfalz verwöhnten uns mit ganz frischen Weinen aus dem Jahr 2020 und haben uns ganz viel Leidenschaft begeistert.

Box #06 Elsass

Box #06: France

20. März 2021

Mit der 6.Box ging es ins Elsass. Auch hier kennen und schätzen die Stammgäste der Brasserie Marie das Weingut von André Stentz bereits. Auch André Stentz und seine Familie arbeiten bio-dynamisch und er spricht glücklicherweise auch gut deutsch.

Das pure Elsass-Gefühl im Glas bekamen wir von ihm und seinem Sohn Xavier mit dem Crémant d´Alsace, Gewürztraminer und Pinot Noir. Für die perfekte kulinarische Begleitung sorgt Stefan aus der Brasserie Marie mit Räucherforellen-Mousse, Foie Gras Maisôn, Tarte aux oignons, Choucroute garnie a l’Alsacienne.

Box #05 Sizilia

Auch mit der fünften Box haben wir wieder das gemacht, was wir derzeit leider nicht dürfen – Urlaub! Dies mal ins sonnige Sizilien und zu einem großartigen Weingut, das die meisten Stammgäste der „Alten Post“ in Dellbrück bereits kannten. Das nachhaltige Weingut G. Milazzo ist hier schon lange sehr beliebt. Doch trotz besonders ausgelassener und heiteren Urlaubsstimmung an diesem Abend, konnte Aldo vom Weingut mit weiteren spannenden Einblicken auf das Weingut begeistern. Kulinarisch sorgt Angelo und sein Team für das typisch italienische Lebensgefühl, einfach alles auf den Tisch und genießen. Und auch die länge des Abends war ziemlich italienisch, wir haben ordentlich überzogen.

Box #04 Österreich

Die Vorfreude auf unsere erste „Urlaubsbox“ war nicht unberechtigt. Denn es kam tatsächlich ein bisschen Urlaubsfeeling auf und wahnsinnig spannend die beiden Weingüter hautnah von zuhause kennenzulernen. Die überlagernden Themen neben dem Genuss, sind brandaktuell: Nachhaltigkeit, Naturverbundenheit und Tierwohl. Ja, Tierwohl war nicht nur in Form von Schinken von der Wurstmanufaktur Vulcano aus der Steiermark ein Thema. Auch bei den beiden Bio-Weingütern im Burgenland und Kremstal findet man glückliche Tiere im Weinberg. Vielen Dank an die Seppi Maier (Geyerhof) und Birgit Braunstein für ihre Zeit und spannenden Einblicke.